Referenzen im Bereich Wohnungsbau

Bei dem Konzept des Wohnhauses handelt es sich um einen kompakten, aber eleganten 3-Spänner mit 9 Wohneinheiten. Der ebenerdige Hauszugang und die Aufzugsanlage ermöglichen es, barrierefrei zu jeder Wohnung zu gelangen. Auch...

Wohnhaus mit Wärmepumpe

Nach dem Abbruch von 2 Mehrfamilienhäusern ist das "Quartier Schützenstraße" mit 44 öffentlich geförderten Wohneinheiten, sowie Photovoltaik und Regenwassernutzung entstanden.  Das Gebäude besteht aus 4 Baukörpern, die...

"Solarsiedlung NRW"

Das Gebäude entstand in exponierter Lage, direkt am Ruhrwanderweg im Neubaugebiet "Liethstraße". Der weiße, teilunterkellerte Putzbau mit klassischem Satteldach, glatten, dunklen Dachziegeln und anthrazitfarbenen Fenstern, sowie...

Das Gebäude mit 34 öffentlich geförderten Wohneinheiten und Tiefgarage mit 52 Stellplätzen, Holzhackschnitzel-Heizungsanlage, Photovoltaik und Regenwassernutzung ist eine von 50 Solarsiedlungen in NRW.  Neben der...

Das "Am Marksbach" gelegene sternförmige Seniorenstift bietet, mit 144 Betten und 25 Wohnungen für betreutes Wohnen, Pflege im Alter. Das Gebäude verfügt sowohl über 4 Aufzugsanlagen als auch 4 Treppenhäuser vom ...

Seniorenstift, Johanniter, Hütten-Hospital

Der Bauherr hatte  den Wunsch nach einem konventionellem Einfamilienhaus mit Satteldach. Durch das bestehende Nachbargebäude des Bauherrn mit 2 Geschossen plus Walmdach wollten wir das geplante Gebäude dem Bestand in der Form...

Direkt im Kreuzungsbereich zum Neubaugebiet ,Alter Dortmunder Weg' sind auf den Ecken der Kreuzung Alter Dortmunder Weg - Hanseweg - Thüringerweg 4 Punkthäuser mit je 6 öffentlich geförderten und einer freifinanzierten Wohnung...

Das Gebäude mit den 14 altengerechte Wohnungen ist teilweise unterkellert und mit Wärmedämmverbundsystem verkleidet. Das Obergeschoss erreicht man über ein Treppenhaus oder eine aussen vorgestellte Treppenanlage. Die...

Für die Eckbebauung Friedrichstraße/Wilhelmstraße mit einem Mehrfamilienhaus und Ladenlokal wurden von unserem Hause der Entwurf, der Bauantrag und die Ausführungszeichnungen erstellt. Nach dem Verkauf des Grundstücks, sowie unserer...

Mit dem geplanten Wohnzimmeranbau konnte nach dem Abbruch eines Balkones, der Entfernung einer Terrasse und der Demontage eines Kellerhalses begonnen werden. Auf einer wärmegedämmten Betonsohle ist der wohnraumerweiternde...