Umbau und Erweiterung Kesting-Garagenwerk

Baujahr: 2002
Standort: 44628 Herne-Börnig, Friedrich der Große 12
Bauherr: Kesting Garagen- und Elementbau GmbH & Co. KG
Nutzfläche: 4.000 m²
Geschosse: 1
Leistung: Produktionshalle

Am Industriestandort "Friedrich der Große" hat Kesting das modernste Garagenwerk Deutschlands errichtet, eine "gläserne Fabrik": Kunden können dort nicht nur live erleben, wie auf einer weitgehend automatisierten Produktionsstraße das "Produkt" nach dem neuesten Stand der Technik entsteht, sie können auch sehen, wie ihre persönliche Garage, die sie erworben haben, fertig gestellt wird. Bereits 1962 stellte der Unternehmensgründer Lorenz Kesting die erste transportable Fertiggarge der Welt her. In dem neuen Werk werden pro Tag vier Garagen mit Außenmaßen von max. 3,60 m Breite, 8,00 m Länge und bis zu 3,50 m (Wohnmobil-)Höhe aus einem Betonguss hergestellt.

29.500 m³ umbauter Raum.