Historie

1972 – Gründung Architekturbüro Wolf-E. Benthaus, Am Riepersbusch 21 in 44536 Lünen-Brambauer
CD:     

1975 – Umzug in die Friedhofstraße 101 in 44536 Lünen-Brambauer
1976 – Gründung der Benthaus GmbH – Errichtung von schlüsselfertigen Baumaßnahmen
CD:     

1978 – Neubau des Bürogebäudes Friedhofstraße 103 in 44536 Lünen-Brambauer mit 165 m² Nutzfläche
1982 – Gründung pbs – Planungsbüro Benthaus Schweingruber / Technische Gebäudeausrüstung
1987 – Wolf-E. Benthaus – von der Industrie- und Handelkammer zu Dortmund öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden.
1990 – Anbau des Bürogebäudes Friedhofstraße 103 in 44536 Lünen-Brambauer auf 310 m² Nutzfläche
1990 – Gründung BBi – Belitz & Benthaus Immobilien

1995-2001 – Niederlassung Magdeburg, Lübecker Str. 2, 39124 Magdeburg

1996 – Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz der AKNW
1997 – CI-Relaunch - jetzt web (wolf-eberhard benthaus)
CD:     

1998 – Sachverständiger für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken
1999 – Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft.
2000 – Aufstockung und Erweiterung des Bürogebäudes Friedhofstraße 103 auf 550 m² Nutzfläche
2003 – Mitarbeit/Anstellung Alexander Benthaus im Architekturbüro Benthaus
2004 – Projekt- und Unternehmenscontrolling - Einführung Controlling-System S-Control und S-HOAI
2005 – Aussteller von Energieausweisen mit dena-Gütesiegel (Deutsche Energie-Agentur GmbH)
2006 – Eigene Wärmebildkamera – Thermografie für den Baubereich

2007 – Einstieg Alexander Benthaus als GF und Gründung Architekturbüro Wolf-E. und Alexander Benthaus GbR
CD:     

2011 – CI-Relaunch - jetzt benthaus ι architekten
CD:     

2011 - Zertifikat "PassivhausPlaner" an Alexander Benthaus vom Passivhausinstitut Prof. Dr. Wolfgang Feist/Darmstadt verliehen.

2012 – 40-jähriges Bestehen des Architekturbüro Benthaus

2016 - Zertifikat "Sachverständiger für Schäden an Gebäuden" vom TÜV Rheinland an Alexander Benthaus